X
X

Streichinstrument trifft

Streichinstrumente als intellektuelle Rendite für Ihr Portfolio!

Multi asset hero imageMulti asset hero image

Streichinstrumente als attraktive Anlageklasse

Werterhalt und wachsende Märkte

Durch die Illiquidität und der Knappheit von meisterhaften Unikaten, sowie einen typischerweise langfristigen Anlagehorizont kann der Markt für antike Streichinstrumente als wertstabil charakterisiert werden.

Learn More

Diversifikation und Sicherheit

Durch eine niedrige Korrelation zu anderen Anlageklassen, sowie den gesonderten Versicherungsmaßnahmen, sind Streichinstrumente eine verfeinerte Note im Portfolio.

Learn More

Emotionalität

Durch die emotionale Kraft antiker Streichinstrumente sowie die wohlhabende Käuferschicht sind die Preisprämien höher als bei traditionellen Anlageklassen.

Learn More
Reason imageReason image

Wie profitiere ich von Streichinstrumenten als Anlageklasse?

Benefit image

Wertentwicklung

Ihr Wert spiegelt nicht nur ihre Seltenheit und ihren historischen Wert wider, sondern auch die Tatsache, dass solche hochwertigen Violinen nur selten zum Verkauf angeboten werden. Das Angebot von seltenen alten Instrumenten ist nach wie vor begrenzt, während die Nachfrage, insbesondere in Asien, kontinuierlich steigt. Die modernen italienischen und französischen Instrumentenbauer (nach 1900) werden jetzt zu einer begehrten Sammlerklasse

Wachsender Streichinstrumenten Markt

Geringe Korrelation zum Kapitalmarkt

Benefit image
Benefit image

Expertise & Netzwerk

Unser erfahrenes und global vernetztes Partnernetzwerk von führenden Händlern und durch die Partnerschaft mit renommierten Orchestern ermöglicht eine optimale Selektion. Darüber hinaus wird durch die professionelle Analyse der Märkte und Markttrends der optimale Verkaufszeitpunkt antizipiert und die größtmögliche Rendite realisiert.

Partnerschaft mit renommierten Orchestern

Erfahrene Spezialisten

Benefit image
Benefit image

Förderung der Musik

Das Mäzenatentum spielt in der Welt der klassischen Musik eine wichtige und oft symbiotische Rolle: Die Instrumente werden dabei mit Spitzenkünstlern in Verbindung gebracht, und diese Öffentlichkeitsarbeit kann die Bekanntheit und den Wert des Instruments weiter steigern.
Aus diesem Grund werden Streichinstrumente von FINEXITY durch die Kooperation mit renommierten Orchestern an Musiker verliehen, damit ihr Talent gefördert werden kann und einzigartige Instrumente ihren Weg wieder auf die Bühne zurückfinden.

Kooperationen mit Musikern

Steigerung von Wert und Herkunft

Benefit image

Unsere Investment-Kriterien

Analyse des Marktes

Zentrale Bedeutung bei der Selektion unserer Streichinstrumentinvestments haben die allgemeine Reputation des Meisters und die Seltenheit seiner Fertigungen, sowie der qualitative Klang der einzelnen Instrumente. Besonders bedeutende Instrumente wurden von renommierten Musikern bevorzugt und steigern somit das Ansehen. Es besteht ein sehr alter Markt in dem wir mit den besten Expertennetzwerk zusammen kooperieren.

Learn More
Lückenlose Provenienz

Aufgrund vergangener Skandale, in denen Unikate bekannter Streichinstrumente gefälscht und veräußert wurden, ist eine lückenlose Provenienz unerlässlich. Vor dem Kauf der Instrumente werden die Echtheitszertifikate und Lagerhistorien angefordert und überprüft. Nur Instrumente mit lückenloser Provenienz erfüllen unseren strengen Selektionsprozess.

Learn More
Zustand und Historie

Der Zustand des Streichinstruments und dessen Schöpfer, spielen eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, ob das Instrument für investierbar gehalten wird oder nicht. Dabei wird auf die auf die vergangenen Historienverlauf des Instrumentes geschaut, welche renommierten Künstler mit dem Unikat spielten, sowie den Zustand der einzelnen Komponenten am Instrument. Dies ist unerlässlich um optimale Verkaufspreise zu erzielen.

Learn More

Investmentprozess in Streichinstrumente

Screening nach Investitionsgütern
Erreichen der Finanzierungsschwelle
Abschluss der Versicherung
Abschluss des Kaufvertrages
Leihgabe an Staatsorchester
Förderung von Musiker*innen
Gewinnmitnahme durch Verkauf
Marktscreening für den effektivsten Verkauf